Merkzettel ()
Vergleich ()
Gespeicherte Suchen ()
kopfbildc-hr.jpg

Kraftstoffverbrauch Toyota C-HR kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 87 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Kraftstoffverbrauch Toyota C-HR kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 87 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

toyota-aygo-2017_xcite4-exterior-tme-018-a-full_tcm-17-973230.jpg

aurists06.jpg

toyota chr 2016_new.jpg

Kraftstoffverbrauch Toyota C-HR kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 87 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Kraftstoffverbrauch Toyota C-HR kombiniert 3,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 87 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

hybrid range_new.jpg

Kraftstoffverbrauch Toyota Auris Hybrid, Auris Touring Sports Hybrid und Yaris Hybrid kombiniert 4 - 3,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 92-75 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Die Toyota Hybrid Modelle

Kraftstoffverbrauch Toyota Auris Hybrid, Auris Touring Sports Hybrid und Yaris Hybrid kombiniert 4 - 3,3 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert 92-75 g/km. Abb. zeigt Sonderausstattung.

Autohaus News

Der neue Verso im Frühjahr 2013

Der neue Verso im Frühjahr 2013

Der neue Verso im Frühjahr 2013

Der neue Verso. Mehr Spaß am Abenteuer Familie. Der neue Verso, den Toyota auf dem Pariser Autosalon 2012 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentierte, ist ein Paradebeispiel für die designerischen und konstruktiven Möglichkeiten, über die das Unternehmen in Europa verfügt. Gemeinsam mit dem neuen Auris und dem Auris Touring Sports ist der Verso wichtiger Bestandteil der aktuellen Toyota Produktoffensive im europäischen C-Segment.

Der neue Verso. Mehr Spaß am Abenteuer Familie.

Der neue Verso, den Toyota auf dem Pariser Autosalon 2012 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentierte, ist ein Paradebeispiel für die designerischen und konstruktiven Möglichkeiten, über die das Unternehmen in Europa verfügt. Gemeinsam mit dem neuen Auris und dem Auris Touring Sports ist der Verso wichtiger Bestandteil der aktuellen Toyota Produktoffensive im europäischen C-Segment.

Sein Erscheinungsbild ist geprägt von Toyotas neuer Designsprache, die ihm eine klare Markenidentität verleiht. Hinzu kommen ein aufgewerteter Innenraum, ein überarbeiteter Dieselmotor mit noch geringeren CO2-Emissionen, ein Plus an Fahrdynamik und ein nochmals verringertes Geräusch- und Vibrationsaufkommen.

Der neue Verso steht für eine frische, kraftvollere und verfeinerte Interpretation des markanten, in zwei Bereiche gegliederten Designs der dritten Toyota Kompakt-Van-Generation. Es behält die dynamische, über die ganze Länge des Fahrzeugs gezogene Charakterlinie bei, welche die Motorhaube und den Innenraum in der Seitenansicht visuell vom Fahrwerk und dem Gepäckraum trennt.

Im Innenraum fallen zahlreiche neue Applikationen und dekorative Details auf. Ein weiches, seidenmattes schwarzes Finish auf zahlreichen Oberflächen erzeugt eine hochwertige Qualitätsanmutung. Das obere Handschuhfach zeichnet sich durch Soft-Touch-Material aus und die Türverkleidungen, die Armlehnen und das Lenkrad sind mit Nappaleder bezogen.

Das Sitzkonzept Toyota Easy Flat-7 bietet mit 32 verschiedenen Konfigurationsmöglichkeiten die ganze Variabilität eines modernen Vans. Mit Einzelsitzen sowohl in der zweiten als auch in der dritten Sitzreihe und einem Einstellbereich in Längsrichtung von 195 Millimetern in der zweiten Reihe zählt es anerkanntermaßen zu den praktischsten, variabelsten und intuitivsten Sitzsystemen auf dem Markt.

Der neue Verso ist in einer Auswahl von elf attraktiven Lackfarben erhältlich, darunter die drei neuen Farbtöne novaweiß perleffekt, ultramarinblau metallic und indigoblau.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Melden Sie sich jetzt für den E-Mail Newsletter an und Sie erfahren bis zum Verkaufsstart im Frühjahr 2013 alle News und Aktionen rund um den neuen Verso. Jetzt anmelden...